Gemeinde Edelstal


© Pictures - Edith & Josef Handig

48° 6´ N, 16° 59´O ...

...liegt der kleine, unscheinbare Agrar- und Weinort Edelstal (früher Nemesvölgy).
Edelstal, der nördlichste Ort des Burgenlandes, liegt eingebettet in eine Talmulde in den Ausläufern der niederen Karpaten.
Das Gemeindegebiet erstreckt sich über eine Fläche von 5,89 km², in welchem 733 Menschen (607 Hautwohnsitz, 126 Nebenwohnsitz; laut VZ 2001) leben.

Besonders bekannt ist der kleine Ort vor allem durch die Firma Römerquelle (Coca Cola HBC Austria Ges.m.b.H.), welche eine der größten Mineralwasserabfüllbetriebe Österreichs ist.

 

Einwohner: Gesamt: 733
Hauptwohnsitz: 607 (lt. VZ 2001),
Nebenwohnsitz: 126
Fläche: 5,89 km²
Seehöhe: 183 m
Politischer Bezirk: Neusiedl am See
Bürgermeister: Gerald Handig (ÖVP)
Polizeiinspektion: Kittsee

Gemeindeamt Edelstal
Hauptstraße 33A, 2413 Edelstal
Tel: +43 (0) 2145/2246
Fax: +43 (0) 2145/2246 DW 6
mail: post@edelstal.bgld.gv.at

Links

Gemeinde Edelstal